/H1>

Versione Italiana - Hotel Alba Chianciano Terme English Version - Hotel Alba Chianciano Terme Deutsche Version - Hotel Alba Chianciano Terme
  » HOME PAGE
  » DAS HOTEL
  » DIE BILDER
  » SPORT U. WOHL
  » WO WIR SIND
  » UMGEBUNG
  » EREIGNISSE
  » PREIZE
  » BOOKING
  » SITZUNG UND KONFERENZEN
  » LAST MINUTE
  » UNSERE ANTRÄGE
  » KONTAKTE

EINGESCHRÄNKTER BEREICH
agenturen und tour-operator

user: 
pwd: 


[ Sport U. Wohl ]

Chianciano ist für seine gesunden Thermalwasser seit der Zeit der Etrusker bekannt und hat mit seinen Quellen Santa, Fucoli und Sillene bis heute seine Faszination und seinen immer aktuellen Anreiz bewahrt. Neben den allgemeinen Behandlungen, bieten die Thermen von Chianciano neue kosmetische und therapeutische sowie rèmise-en-form Behandlungen an, die von hoch qualifizierten und spezialisierten Ärzteteams verfolgt werden. In diesem Land reich an Kunst und Geschichte mit einem einzigartigen Naturgebiet bietet Chianciano dem Touristen eine Alternative zu dem herkömmlichen Urlaub. Wir schenken Ihnen neue und andere Ideen zur Entspannung, zum Sport und Spaß, die auch auf eine vollständige körperliche Gesundung hinzielen. Chianciano ist heute eine wichtiger Bestandteil der modernen Thermalbäder, bei welchen traditionelle Behandlungen, sowie neue Methoden für die Erholung der körperlichen und psychischen Form angeboten werden. Chianciano und seine Thermen bieten Ihnen all dies bei ständiger Erneuerung.


» Acqua Santa

Das „heilige" Thermalwasser reich an Bikarbonat, Sulfat und Kalzium (Temperatur an der Quelle 33°C), besitzt seine Wirkung mittels Einnahme als Getränk, morgens auf nüchternen Magen, nach der individuellen Empfehlung des Thermalarztes.
Dieses Wasser regt die Gallenproduktion der Leber an und den entsprechenden Abfluss durch die Gallenwege. Die Gallenblase wird stimuliert, sich zusammenzuziehen und die Gallensäure ergießt sich in den Darm, wodurch die Verdauung verbessert wird und gleichzeitig eine Entgiftung des Körpers stattfindet.
Dieses Wasser ist angebracht bei Leber- und Gallenstörungen nach Hepatitis (viraler, alkoholischer oder medikamentöser Natur), bei chronischen Gallenblasenentzündungen, bei Schmerzen und/oder Verdauungsstörungen im Falle von Gallensteinen und bei den Veränderungen des Gallensäurenabflusses (Discinesie), sowie nach chirurgischen Eingriffen (Colecistectomie).


» Acqua Fucoli

Ein Zyklus mit dem Wasser Fucoli verstärkt die Trinkkur des Morgens mit dem heiligen Wasser. Das Wasser Fucoli hat an der Quelle eine Temperatur von 16,5°C. Am Nachmittag, nach der Verdauung, als Getränk laut ärztlicher Verordnung zu sich genommen, bewirkt es eine zunehmende Produktion der Gallensäure und deren entsprechenden Abfluss. Es wird empfohlen bei Darmproblemen (Darmträgheit, hartnäckige Verstopfungen), stimuliert die Diurese und hat außerdem eine heilende Wirkung bei Entzündungen der gastroduodenalen Schleimhaut.


» Acqua Sillene

Das Sillene Wasser, Mineral- und Thermalwasser, entspringt bei einer Temperatur von 38°C. Es wird für Schlammbadtherapien genutzt und findet hauptsächlich Anwendung bei Schlammtherapien für Leberbehandlungen und in der karbonsauren Badetherapie.
Der Sillene Schlamm wird wie ein breiter Schlammgürtel auf die Leberzone aufgetragen und verstärkt die choleretische Wirkung des Heiligen Wassers. Gleichzeitig hat er eine antispastische Wirkung auf die Galleblase. Nach einem Zyklus mit der Schlammtherapie in der Leberzone senkt sich die Lebergröße zunehmend und die Schmerzen, die häufig Leberdysfunktionen begleiten, nehmen ab.
Auf die Schlammtherapie folgt die karbonsaure Badetherapie, die die heilende Wirkung verstärkt. Dieses Bad im Sillenewasser wird auch bei Bluthochdruck und bei Gefäßverkalkungen der Glieder im Anfangsstadium angewandt.


» Acqua Sant'Elena

Die Quelle Sant'Elena befindet sich im hydrogeologischen Gebiet von Chianciano Terme.
Seit Jahrhunderten bekannt, hat das Wasser Sant'Elena einen geringen Mineralgehalt und ist reich an Bikarbonat und alkali-calcium Elementen. Die wichtigen therapeutischen Wirkungen wurden klinisch und wissenschaftlich an Mensch und Tier getestet. Es wird zur Behandlung von Nierenleiden, sowie bei Verdauungsstörungen empfohlen.
Das Wasser Sant'Elena ist gut verträglich, fördert die Diurese, befreit den Körper von Giftstoffen, hilft während und nach der Kur Nierensteine zu lösen, beugt Rückfällen vor, mindert akute und chronische Entzündungen der Harnwege und regelt den gestörten Austausch der Harnsäure; es ist in den gastroenterischen Dyspepsien und den damit zusammenhängenden Störungen (Sodbrennen, Krämpfe usw.) geeignet, erleichtert die Verdauung und wird bei sportlichen Aktivitäten geraten.


» Centro sportivo Olympus

Il centro polisportivo Olympus dispone di molteplici servizi:
Palestra Athena: aerobica, step, parquet super galleggiante 3b flex.
Piscina Nettuno: piscina olimpionica da 50m, piscina interna da 25m, vasca per tuffi con trampolini e piattaforme, vasca per bambini, animazione e miniclub.
Palestra Marte: body building e cardiofitness .
Palazzetto della Sport: pallavolo, pallacanestro, calcetto.
Centro benessere Apollo e Venere: sauna, bagno turco, solarium, idromassaggio, trattamenti estetici.


» Altre attività sportive

Le attrezzature sportive di Chianciano e dintorni costituiscono un offerta completa per coloro che sono amanti del turismo connesso con l'attività fisica ed il benessere. Tali strutture, ben dislocate nel comprensorio, permettono di organizzare un soggiorno articolato tra escursioni turistiche e sports a tutti i livelli:

• Bocciodromo comunale
• Campi da tennis (anche coperti)
• Campi da calcetto
• Minigolf, Ping Pong
• Due Stadi comunali
• Campo da pattinaggio
• Maneggi vari, con passeggiate nel verde
• Pesca, Vela, Canoa e Surf nei laghi di Chiusi, Montepulciano e Trasimeno
Golf Clubs da 9 e 18 buche
• Pista d'atletica
• Trekking naturalistici
• Percorsi ciclabili per Mountain-Bikes


» Piscine Termali

Si tratta di un complesso di sette piscine costruite su una collina da cui si può godere il suggestivo panorama della Valdichiana e della Val d'Orcia. Due ascensori portano agli spogliatoi da cui, attraverso un camminamento panoramico si accede alla prima piscina coperta dotata di idromassaggio e zona relax. Di qui si snoda un percorso termale di benessere attraverso piscine e cascate fino a giungere alle vasche all'aperto inserite nel parco. L'apertura del Parco delle piscine Termali è prevista per il 2005.


Viale della Libertà, 288 - 53042 Chianciano Terme (Siena) - Italy
(+39) 0578 64300 r.a. - Fax (+39) 0578 60577
Prenotazioni e informazioni: info@albahotel.net
Amministrazione: direzione@albahotel.net
P.IVA 00038540522